Hildegard Skok

Meine ersten Versuche machte ich mit einer Minolta ?. Es war im 3. Jahr nach meinem Umzug von Österreich an den Niederrhein. Jahre später kaufte ich mir eine Rollei 35 SE.
In Irland beschloss ich, endlich für eine „richtige“ Fotoausrüstung zu sorgen.
Die Olympus IS 1000 mit Zubehör hat mich dann viele Jahre begleitet. Noch wichtiger als diese Ausrüstung waren die Kurse an der VHS in Kleve bei Herrn Wucherpfennig. Ich habe dabei vor allem gelernt, Motive zu sehen, u. a. auch auf Schrottplätzen. Danach folgten noch Workshops auf Sylt. Das digitale Zeitalter hat inzwischen auch mich erreicht ( in Gestalt einer Canon EOS 400D).
Der wichtigste Schritt für mich war im März 2007 die Aufnahme in den Fotoclub Blende 8.